mayer_haus_03-10-2015 11-09-23_0008  mayer_haus_03-10-2015 11-09-04_0007

Das Hildegard-Mayer-Haus befindet sich im Stadtquartier Weinsberg, Hausnummer Bahnhofplatz 13. 

Das Hildegard-Mayer-Haus ist eine Immobilie des Stadtseniorates Weinsberg e.V. und befindet sich in der Mitte des Stadtquartiers Weinsberg (früheres Röck-Gelände), Bahnhofplatz 13.

Es ist vorrangig für Veranstaltungen der Weinsberger Seniorenarbeit bestimmt. In der nutzungsfreien Zeit kann das Gebäude von Vereinen, Firmen und Privatpersonen angemietet werden.

Das Hildegard-Mayer-Haus verfügt über eine hochwertige Audio-/Video-Anlage, eine kleinen Küche und sanitäre Einrichtungen. Es ist damit für Vortragsveranstaltungen, kleine Konzerte und private Veranstaltungen geeignet.

Näheres über die Nutzung siehe Nutzungsrichtlinien und die Angaben über die technische Ausstattung.

Mit dem Namen „Hildegard-Mayer-Haus“ würdigt der Stadtseniorenrat die Weinsberger Bürgerin Hildegard Mayer. Frau Mayer war die Witwe des Weinsberger Malermeisters Eugen Mayer. Sie hat einen Teil ihres Vermögens testamentarisch dem gemeinnützigen Verein Stadtseniorenrat Weinsberg e.V. vermacht. Das Vermögen bzw. die Erträge daraus sind für die Seniorenarbeit in Weinsberg bestimmt.